Berufliche Ausbildungen

1999 Diplom Psychologin (Univ.) Schwerpunkte Klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie
1999 – 2000 Systemische Therapeutin
2000 – 2006 Fachpsychologin für Verkehrspsychologie (BDP)
1999 – 2002 Rechtspsychologin (BDP)

Berufsspezifische Tätigkeiten

2019
2018
2017
2016
  • Workshop “Monster” für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Diplom Psychologin, Künstlerin, Steinhauerin Monika Kirks
  • Vortrag im Rahmen des Unternehmerinnentreffs Landau/Pfalz, “Selbstwert, Selbstbewusstsein und Selbstakzeptanz”
  • Teilnahme an den Aktionswochen “Seelische Gesundheit”
2015 – heute Psychologische Praxis Petra Dahl, Rinnthal-Landau

Systemische Therapie, Beratung Familienrecht, Verkehrspsychologie, Supervision

2014
  • Projektleitung Auslandsmaßnahme für verhaltensauffällige Jugendliche, County Cork, Irland
  • Psychologischer Dienst, Psychosomatik, Rosenberg Klinik, Heiligenfeld Kliniken, Bad Kissingen
2013 Psychologischer Dienst, Psychosomatik, Eltern-Kind Reha, Medigreif Inselklink, Heringsdorf
2012 Präventionstag Jugendhaus Annweiler “Und wieviel trinkst Du?” mit der Fahrschule Udo Hinsch
2000 – 2013 Psychologische Praxis Petra Dahl, Annweiler am Trifels, Systemische Therapie, Rechtspsychologie, Verkehrspsychologie, Supervision
Klasse 2000, Gesundheitsförderung und Prävention in Grundschulen
Notfallpsychologin, GUVU, IPU, Köln
2000 – 2003 Klasse 2000, Gesundheitsförderung und Prävention in Grundschulen
Klasse 2000, Gesundheitsförderung und Prävention in Grundschulen
2000 Praktikum und Urlaubsvertretung als Bezugstherapeutin, Fachklinik Eußerthal
1995 – 1997 Selbständige Planung und Bauleitung des Außengeländes der Kindertagesstätte Villa Unibunt e.V., Landau
1995 – 1998 Gründung und Aufbau der Kindertagesstätte Villa Unibunt e.V. Vorsitzende und Personalbeauftragte, Landau
1994 Praktikum psychologische Beratungsstelle für Erziehungsfragen, Caritas-Verband, Landau / Pfalz
1987 Praktikum Werk-, Gestalt- und Beschäftigungstherapie, Rheinische Landeskliniken Bonn

Berufliche Fort- und Weiterbildungen

2019
  • Sicher per E-Mail kommunizieren – Mitleser unerwünscht,Open HPI, Prof. Dr. Christoph Meinel
  • Datensicherheit im Netz, Open HPI, Prof. Dr. Christoph Meinel
  • Digitale Identitäten, Open HPI
2018
  • 36. Symposium Klinische Psychologie und Psychotherapie, Landau/Pfalz
  • 14. DGVM Kongress, Saarbrücken
  • Verkehrspsychologische Fortbildung, IAS AG, Karlsruhe
2017
  • Kommunikation und Gesprächsführung in schwierigen Situationen, Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit, Germersheim
  • Psychische Erkrankungen in der Peripartalzeit, Institut für peripartale Interventionen, Frankfurt
  • Schweigepflicht angestellter Psychologen, BDP, Mainz
  • Psychosoziale Gesundheit bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen, Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit, Germersheim
  • Landeskonferenz Heimerziehung, Mainz
  • Depression und Arbeitsleben, Landau – Klingenmünster
  • Verkehrspsychologische Fortbildung, IAS AG, Karlsruhe
  • Sachverständige für Cannabis Medikation, Ausbildungsinstitut
2016
  • Kongress für Friedenspsychologie, Science Slam, Landau
  • 12. DGVM Kongress, Rostock
  • FASD und Schwangerschaft, LFG Rheinland-Pfalz, Mainz
  • Abhängigkeit im Fokus, Fachklinik Eußerthal
2015
  • Abstinenz als Therapieziel, Heidelberg
  • Begutachtung, IAS AG Karlsruhe
2012
  • Jugend, Sucht, Gewalt, Neustadt
  • Eltern-Kind Bindung im Kontext von Fragestellungen zur Sorge / Umgangsrecht und Kindeswohlgefährdung
  • Dynamik und Mechanismen der Konflikteskalation, Axel Mecke, Heidelberg
  • Informationsaustausch, ABV Landau
2011
  • 18. Deutscher Familiengerichtstag, Brühl
  • Informationsaustausch Verkehrspsychologie, ABV Landau
  • Dynamik und Mechanismen der Konflikteskalation, Axel Mecke, Heidelberg
  • Energetische Psychotherapie, Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
  • Forum Fam FG Professionen im Diskurs, bke, Fulda
  • Schreiben, Beurteilen und Verstehen von Fahreignungsgutachten, GUVU, Köln
  • Netzwerkarbeit im Kinderschutz – die Balance zwischen Informationsbedarf und Datenschutz, Netzwerk, Germersheim
2009
  • Rechtsmedizinische Interpretation kindlicher Verletzungen: Unfall, Krankheit oder Misshandlung, Dr. Navarro, Pirmasens
  • Tiergestützte Therapie mit einem Therapiebegleithund, Akademie für Fort- und Weiterbildung, Kaiserslautern
2008
  • 13. Jahrestagung der Gesellschaft für die seelische Gesundheit in der frühen Kindheit, GAIMH, Freiburg
2007
  • Hochstrittige Elternkonflikte, Freiburg
  • 17. Wissenschaftliches Symposium Alkohol in Deutschland und Europa, DHS, Tutzing
  • 17. Deutscher Familiengerichtstag, Brühl
2006
  • Tag der Rechtspsychologie, Aussage gegen Aussage, BDP
  • Erhalt und Wiedererlangung der Fahreignung durch verkehrspsychologische Beratung, GUVU, Köln
2005
  • Hospitation, Begutachtungsstelle für Fahreignung, TÜV Landau/Pfalz
  • Bewerten und Verstehen von Fahreignungsgutachten, GUVU, Köln
2004
  • Rheinische allgemeine Psychotherapietage, Psychiatrie, Bonn
2001
  • 21. Kongress für angewandte Psychologie, BDP, Bonn
2000
  • Existenzgründungsseminar, KVHS SÜW
  • Raus aus Gewaltkreisläufen! Präventions- und Interventionskonzepte, ajs, Stuttgart
  • 5. Rheinische Verbundtagung Kinder und Jugendliche, Landeskliniken Psychiatrie, Bonn

Nebenberufliche Tätigkeiten

2015 – 2018
  • Nachtwächterin, PTB, Annweiler
1990 – 1995
  • Nachtschicht, Aral Tankstelle, Landau
1991 – 1992
  • Packhilfe, Ihr Platz, Landau
  • Foerster & Thelen, Marktforschung, Feldservice
1989
  • Modell
  • Putzfrau, NWG Service, Krankenhaus Maria Stern, Remagen
  • Mikrozensusbefragung
  • Haribo Akkordarbeit, Bonn
  • Journalistisches Praktikum, Rheinzeitung, Bad Breisig
1988 – 1989
  • Bürokraft und Reiseleitung, Reisebüro Nesslauer, Oberwinter
1986 – 1989
  • Avon Beraterin, Bonn
1978 – 1989
  • DLRG Rettungsdienst
  • Nachhilfe, Babysitten, Zeitungen austragen