Systemische Paartherapie

(…für den Einzelnen und das Paar)

Beratung – Therapie – Coaching hilft hier:

  • gelebte Partnerschaft neu zu organisieren und zu stabilisieren
  • Trennungen vorzubereiten, zu begleiten und aufzuarbeiten
  • neue Partnerschaften unter anderen Bedingungen zu ermöglichen

Paarsysteme scheitern meist an

  • Kleinigkeiten die sich aufsummieren, selten an großen Krisen und Unstimmigkeiten,
  • nicht klar ausgesprochenen Erwartungshaltungen,
  • unbewusst gelebten Verhaltensmechanismen aus der Vergangenheit

 

Beziehungen können sich neu “organisieren”

… mit ein wenig “Hilfe” von außen.

Eine dauerhafte Partnerschaft kann, wohlorganisiert,

mit kleineren und manchmal auch größeren Krisen umgehen.

Das…

  • Kritik (Vorwürfe, Anklagen, ständiges Nörgeln, sich Beklagen),
  • Verachtung/ Herabwürdigung (Beleidigungen, abwertende, zynische und sarkastische Bemerkungen),
  • Abwehr/ Verteidigung (Rechtfertigungen, Gegenvorwürfe, Schuldabweisungen) und
  • Mauern/ Abblocken (Kommunikation verweigern, nicht Zuhören, den anderen ignorieren.

…muss nicht so sein / bleiben

Eine konstruktive Lösung hilft, gestärkt  aus Krisen hervorzugehen. – Als Paar ! Alleine ist es oft schwer vom einmal eingeschlagenen Weg wegzukommen… In einem lösungsorientierten auf Ressourcen ausgerichteten therapeutischen Kontext können Sie lernen anders auf sich, Ihre Beziehung zu schauen und durch neue Blickwinkel Verhaltensweisen ändern. Neue Sichtweisen, ein neues Verständnis für den anderen sind machbar.